Home > Sofortdarlehen > Bausparvertrag Sofortdarlehen

Bausparvertrag Sofortdarlehen

Ein klassischer Bauspardarlehen mit Bausparen kann gegenüber dem einzigen Immobiliendarlehen mit einem Darlehen vorteilhaft sein. Tipp: Bausparen lohnt sich besonders, wenn die Kreditzinsen hoch sind. Mit einem Bausparvertrag ergeben sich viele Möglichkeiten. Background: Das Sofortdarlehen wird durch den später fälligen Bausparvertrag zurückgezahlt. Wenn Sie nicht warten können, bis der Bausparvertrag gespeichert ist, können Sie sofort mit einem Vorschuss oder Kombikredit beginnen.

Bausparvertrag: Nützlich für eine Liegenschaft als Investition?

Die Bausparvereinbarung ist eine der gängigsten Formen der Baubereite. Im Moment sind die Zinssätze jedoch recht bescheiden. Wer heute eine Liegenschaft als Investition erwerben will, für den könnte der „gute alte“ Gebäudeschoner noch eine gute Wahl zu den üblichen Finanzierungsformen sein, oder gerade deshalb. Der Sofortbausparvertrag ermöglicht Ihnen die Verbindung von Sofortkredit und Bausparvertrag – bei gleichbleibenden Zinssätzen.

So geht es: Sie nehmen einen Darlehensvertrag mit einem Finanzinstitut auf und unterschreiben zugleich einen Bausparvertrag. Der Zielvertragssumme ist die Summe des Vorschuss-Darlehens. Sie können mit dem Loan eine Liegenschaft direkt refinanzieren. Bei den Monatsraten zahlen Sie dann die Darlehenszinsen und zugleich die Sparzinsen für den Bausparvertrag.

Nur wenn der Auftrag vergabebereit ist, wird ein Teil des Vorschuss-Darlehens mit dem Sparguthaben zurückgezahlt, der verbleibende Teil wird durch den Baudarlehen abgedeckt. Der Darlehensbetrag ergibt sich aus der Abweichung zwischen der Zielvertragssumme und dem Haben-Saldo. In der “ Sparphase “ zahlen Sie einen Marktzins. Mit anderen Worten: Erhöht sich das Leitzinsniveau in den kommenden Jahren nach Vertragsunterzeichnung signifikant, brauchen Sie sich darüber keine Sorgen zu machen, da Sie die tiefen Zinssätze bereits „gesichert“ haben.

Der weitere Pluspunkt ist, dass bei dieser Form der Finanzierung die Verzinsung steuerlich abzugsfähig ist. Selbstverständlich kommt das sofortige Wohnungsbaudarlehen nicht ohne Negativseiten aus. Die Bedienung des Bausparvertrages ist im Vergleich zu einem Jahresbeitragsdarlehen ein wirtschaftlicher nachteilig. Weil, während die Zinskosten für Ihren Darlehensbetrag mit jeder Rückzahlung des Annuitätenkredits sinken, die Zinskosten für den Sparbetrag durch Ihre Einlage nicht sinken.

Darüber hinaus kann die BayernLB den zeitlichen Rahmen für die Zuordnung des Bauherrn nicht garantieren. Der Bausparmodus basiert auf der Sammelidee – alle Bausparkunden einer Krankenkasse bezahlen in den gleichen Pot, über den dann auch die Auslagen abgerechnet und die Zuordnungen zugeordnet werden. Auch wenn Ihre Bonität nicht in Ordnung ist, werden Sie den Rest des Darlehens nicht erhalten.

Somit ist auch der vorsichtige und angeblich unbedenkliche Bausparvertrag nicht hundertprozentig sicher. Alternativ zur Sicherung der weiterhin vorteilhaften Zinssätze ist das so genannte Volltilgungskredit möglich. Obwohl dieser Festzins Sie mehr als sonst kosten wird – insgesamt ist er jedoch billiger als der Gebäudeschoner. Noch eine “ Delikatesse „: Wenn die Zinssätze nach Vertragsschluss weiter sinken, kann das Kreditgeschäft storniert und zum günstigeren Zinssatz wieder hochgezogen werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.